Aktuelles
http://www.klangfluss4u.de/aktuelles.html

© 2020

 

 

 

"Jedem neuen Jahr, jedem neuen Anfang liegt ein Zauber inne..."

 

Willkommen in Neuen Jahr 2020. Auf dieser Seite finden Sie mein aktuelles Programm zu dem ich Sie herzlich einlade.

 - In sein Herz hineinspüren und aus dem Herzen leben, was ist mir wichtig? - das wird uns in diesem Jahr besonders begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Lage entfallen die Klangveranstaltungen vorerst bis nach den Osterferien.

 

 

 

 

Für Fragen und nähere Erklärungen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

 

Bitte immer um rechtzeitge Voranmeldung unter

0176 728 57 349

oder

klangfluss@yahoo.de

 

Gedanken  zum Jahr 2020

 

Ins Herz spüren – aus dem Herzen heraus leben

 

Die Raunächte sind vorüber – und langsam beginnt sich das Jahresrad für das neue Jahr zu drehen.

Was wird mir das neue Jahr bringen?

Wie will ich es gestalten?

Was habe ich für Ziele, Träume, Visionen?

 

2020 – der Beginn des „goldenen Zeitalters“ – so wird es gesagt.

Die Aufgabe des Jahres 2020 steht unter steht unter den Worten:     klären und reinigen

-        Optimismus und Vertrauen

-        Altes loslassen

-        Harmonie und Frieden

-        Eine klare Ausrichtung auf das Wesentliche in unserem/deinem Leben

-        Intuitive Kraft

-        Verbindung zur geistigen Welt

-        Verbundenheit mit allem SEIN

-        Hinspüren zu dem eigenen Seelenplan

-        Gleichgewicht und Versöhnung, Harmonie und Frieden  zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen für alles was in den letzten Jahrhunderten an Leid und Unheil für das Weibliche geschehen ist.

 

Das neue Jahr fordert uns/mich/jeden Einzelnen von uns auf, tief in den Spiegels des eigenen Herzens zu schauen, hineinzufühlen, das eigene Licht anzunehmen aber auch dem eigenen Schatten ins Gesicht zu blicken. Den Weg, den ich gehe, die Entscheidungen die ich treffe, die Worte die ich sage immer wieder zu überdenken und zu korrigieren.   

 

                Ins Herz spüren – aus dem Herzen leben.

 

Der Weg unseres Herzens ist ein Weg der Heilung, des inneren Friedens, der Liebe.

Unser eigenes SEIN ist in das große Ganze, in die Welt eingebettet in der wir leben, in die wir hineingeboren wurden und für das wir/jeder Einzelne von uns Verantwortung trägt.

Wir als Menschen bringen eine Lernaufgabe mit in diese Welt, die für jeden etwas Anderes sein mag. Doch eines haben diese Lebensaufgaben gemeinsam:

Im Leben voranzuschreiten, im Herzen zu wachsen und einen positiven Einfluss auf das große Ganze zu nehmen.

Und so ist es deine/meine/unsere Entscheidung, die Entscheidung jedes Einzelnen wie wir durch das neue Jahr, eigentlich auch durch jeden einzelnen Tag gehen.

Gehe ich weiter wie bisher, falle ich vielleicht zurück oder gehe ich mehr und mehr in meine eigene Herzenskraft?

Gehe ich mit Hass, Neid, Gier, Eifersucht, Missgunst weiter oder spüre ich mehr und mehr die Liebe, die Freude, den Frieden, das Mitgefühl und das göttliche Licht im mir, an meiner Seite?

Entscheide daher weise welchen Weg du im neuen Jahr gehen willst.

Unser Weg ist ein Weg des inneren Friedens, der Heilung, der Liebe.

 

                    Ins Herz spüren – aus dem Herzen leben

 

Und noch einen Impuls, einen Gedanken möchte ich mit Euch teilen. Wenn wir/jeder Einzelne von uns ein Teil des großen Ganzen ist, dann bringen wir auch das in dieses große Ganze mit hinein was wir denken und fühlen.

 

                  So wie im Innen, so im Außen

 

Gehe ich in Resonanz mit den negativen, teilweise schrecklichen Dingen um mich herum, mit dem was (gerade auf der Welt geschieht)? Und lasse ich mich zu Gedanken der Wut, des Hasses usw. hinreißen?

 

             So wie im Innen, so im Außen

 

Es ist mehr denn je wichtig einen Ort des Friedens in mir drinnen zu finden, wo ich all dem Negativen aus dem Außen mit Liebe begegnen kann, wo ich die Licht- und Schattenseiten des Lebens, aber auch meine eigenen Licht- und Schattenseiten liebevoll in den Arm nehmen kann.

              So wie im Innen, so im Außen

 

All das was ich bei mir heile, heile ich auch ein stückweit in und für die Welt, für das große Ganze – denn ich bin/wir sind ein Teil davon.

 

Ins Herz spüren – aus dem Herzen leben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                           Links >>>

Nada Brahma - die Welt ist Klang